Schadstoffe

Manolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bd

Manolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bd

Greenpeace Österreich hat eine Produkt-Warnung heraus gegeben, die auch eine Margarine vom Hersteller "Alsan" betrifft. Die in Goldpapier verpackte Bio-Margarine wird von Veganern gerne als Butter-Alternative verwendet. Im Rahmen einer Untersuchung hat die Organisation mehrere fetthaltige Produkte unter die Lupe genommen und auf Schadstoffe prüfen lassen, die besonders häufig in Palmöl zu finden sind.

Besonders schlecht haben neben der "Alsan"-Margarine auch eine "Milka"-Erdbeerschokolade und ein Margarine-Würfel von "Rama" abgeschnitten. Greenpeace Österreich rät vom Verzehr dieser Produkte ab und empfiehlt, Palmöl zu meiden.

Achtung! meine Angebote stehen nur bis Anfang Dezember
Blahnik f�r Aschenputtel ;-) Schuhe mit Kultstatus!

vor kurzem genau dieses Modell um €140 beim H�gl gesehen !
Hier ein echter Manolo um VB€ 60!

Der Absatz betr�gt ca. 4 cm. Der Schuh macht einen zierlichen, schlanken Fu� und ist f�r extrem schmale und kleine F�sse geschnitten!!!

Bitte Bilder beachten und bei Fragen einfach anschreiben.

.

Bei den Schadstoffen, die Greenpeace in den Produkten nachgewiesen hat, handelt es sich um 3-Monochlorpropandiol (3-MCPD)- und Glycidyl-Ester. 3-MCPD wird von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als "möglicherweise krebserregend" eingestuft. Für Glycidyl-Ester gilt die Einschätzung "wahrscheinlich krebserregend". Zudem kann das bei der Verstoffwechslung entstehende Glycidol erbgutschädigend wirken. [1]

Bei der Raffination von Pflanzenfetten - und dabei besonders bei Palmöl - kommt es immer wieder zur Bildung unerwünschter Stoffe, darunter 3-MCPD und Glycidyl-Ester. Diese entstehen insbesondere bei der Desodorierung unter hohen Temperaturen. Palmöl ist zwar ein Pflanzenfett, dessen Eigenschaften von der Lebensmittel-Industrie geschätzt werden - zugleich ist es aus gesundheitlicher und ökologischer Sicht umstritten.

Manolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bdManolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bdManolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bdManolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bdManolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bdManolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bdManolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bdManolo Blahnik Schuh, echter echter echter Klassiker Gr. 34/ mit Kultstatus ! / VB!, - (1090 Wien) 9130bd.

So steht Palmöl schon länger in der Kritik, da für den Anbau der Ölpalmen häufig Menschenrechte missachtet und große Landstriche zerstört wurden. Viele Tier- und Umweltschutzorganisationen empfehlen inzwischen, Palmöl-Produkte zu meiden, bis verbindliche Standards existieren. Zahlreiche Hersteller veganer Produkte haben ihre Rezepturen längst auf andere Pflanzenfette umgestellt.

Die tägliche Aufnahmemenge von 3-MCPD sollte den Veröffentlichungen zufolge bei Erwachsenen mit 60 Kilo Körpergewicht nicht über 48 Mikrogramm liegen. Ein Kleinkind bis 13,5 Kilo Körpergewicht sollte demnach nicht mehr als 10,8 Mikrogramm aufnehmen. Für Glycidyl-Ester wurde demnach keine tolerierbare Aufnahmemenge getestet. Beide Stoffe sollten nach Möglichkeit gänzlich aus der Ernährung verbannt werden.

Die von Greenpeace veröffentlichten Zahlen besagen, dass die getestete "Alsan"-Margarine 0,810 mg 3-MCPD-Ester pro Kilo enthielt, und 0,689 mg/kg Glycidyl-Ester. Oder anders gesagt: Ein Erwachsener mit 60 Kilo Körpergewicht müsste nur 59 Gramm "Alsan"-Margarine am Tag essen, um (darüber) die Höchstmenge an 3-MCPD zu erreichen.

Dabei sollte nicht vergessen werden, dass täglich eine Vielzahl von Produkten verzehrt werden, die Palmöl enthalten ("Akkumulationseffekt"). Vegane Hersteller meiden das Produkt zwar inzwischen weitgehend, dennoch rät Greenpeace dazu, stets einen genauen Blick auf die Zutatenliste zu werfen. Achtung: Auch hinter Bezeichnungen wie "Pflanzenfett" verbirgt sich oft Palmöl.

GEOX Mokassins Gr : 40 nur 1 x getragen wie neu, - (8010 Graz)Original NICKELSON Damen Stiefel NEU, - (1150 Wien)Waldläufer Henna Damen Schneestiefel - Tex- Membrane- schwarz,Wei e plateau heels, - (1100 Wien),Damen Stiefeletten, - (3532 Rastenfeld),Winterstiefel Napapijri, - (1150 Wien),Steve Madden Schuhe Beige 40 Blogger, - (1180 Wien),Ballerina Paul Grün Gr. 7, Schn ppchen!, - (5721 Piesendorf),Waldviertler Moulin Rouge 40F, - (5113 Aglassing),Nike Air Force I, - (3550 Langenlois),Neue Converse Schuhe/ Gr e 37,5, - (1030 Wien),Hogan Pantoletten wie NEU, - (1010 Wien),Ralph Lauran Heels High-Heels, - (6345 Kssen),Geox Schuhe Junior Kiwi, J62d5d0zdasc4001,Markenware: Fasan Edler schwarzer Lederstiefel Gr e 7 , Elegante Damenstiefletten / Damenschuhe in bergr e 41, - (1100 Wien),Pumps Tod s Gr. 38, - (4600 Aichberg)Spezielle High Heels, - (4020 Linz),Biker Lederstiefel, - (4981 Reichersberg),Herren Schuhe Bugatti Gr. 43 NEU, - (8054 Graz),Stiefel - Designerin BARBARA BUI - NEU - OVP - Neupreis 629, - Gr e 40 - schwarz, sehr weiches Leder, - (1030 Wien),Tamaris Winterstiefel - braun, - (8020 Graz),Original PALLADIUM Sneakers f r Damen NEU, Gr e 7 1/2, - (9020 Klagenfurt),Sandaletten H&M Premium 36, 90 (1090 Wien),Tommy Hilfiger Stiefel, - (1110 Wien),Trippen Halbschuhe mit Lochmuster Gr. 36, - (8046 Graz),Alta Moda Schuhe / Pumps Gr. 37 mit Strasssteinen, - (3001 Mauerbach),Paul Grün Gr e 4 1/2 37,5 Leder neu, - (8010 Graz),Weitschaftstiefel Sheego, Gre 38, - (5120 Riedersbach),Damen Schuhe Stiefeletten Stiefel Used Optik Mit Strass Camel,Buffalo Nieten-Stiefel, 42, - (5020 Salzburg).

Auf Anfrage teilte uns der Hersteller der "Alsan"-Margarine mit, dass Palmöl aufgrund seiner Eigenschaften für die pflanzliche Margarine unverzichtbar sei. Die Raffination des Bio-Palmöls erfolge bereits beim Zulieferer und es sei aufgrund der notwendigen Bio-Zertifizierung und des komplexen Raffinations-Prozesses nicht kurzfristig möglich, einen anderen Bio-Zulieferer zu finden. Der Zulieferer arbeite zudem bereits daran, den Raffinationsprozess zu verbessern, um die Bildung von Glycidyl-Fettsäureester signifikant zu verringern.

Quellen

Autor:
4,3/5 Sterne (38 Bew.)

Weil Du bis hier gelesen hast...

Vegpool erreicht tausende Leser - jeden Tag. Doch uns brechen die Werbeeinnahmen weg. Wenn sich nur jeder 100. Besucher entschließt, Mitglied zu werden, können wir unsere pro-vegane Arbeit ausbauen. Adidas Yeezy 500 Salt, - (1150 Wien),

Nächster Artikel:

Warum sehen Veganer so krank aus?

Heißer Tipp:

Anzeige